Die Judo-Jugend trainiert für Olympia

Eigentlich hätte man einen Mannschaftsbus gebraucht! Mit gleich 23 Judoka machte sich der JC Sinzheim am 11. Mai auf nach Karlsruhe, um bei Jugend trainiert für Olympia anzutreten. Von Groß bis Klein waren alle Altersklassen vertreten.Da ein Mannschaftsbus (noch) nicht vorhanden war, ging es mit Hilfe von Eltern und Trainern zum Dojo… Continue reading

Endlich wieder Wettkampf – Landesmeisterin Emma Müller

Endlich wieder Wettkampf!

Nach langer Coronapause konnte der JC Sinzheim am 30.04. bei der Landesmeisterschaft U11 und U15 in Karlsruhe endlich wieder antreten.

Emma Müller (-28kg) startete als Erste ins Turnier. Sie machte kurzen Prozess mit ihrer Gegnerin und beendete den ersten Kampf nach zehn Sekunden mit einem großen Hüftwurf. Im zweiten Kampf wartete eine starke Kontrahenten aus Offenburg. Doch auch hier ließ Emma sich nicht beirren und konnte erneut ihren Lieblingswurf durchsetzen und siegen. Im letzten Kampf ging sie zunächst mit einem halben Punkt (Wazari) in Führung und konnte anschließend auch diesen Kampf mit einem Haltegriff für sich entscheiden. Somit erreichte Emma den 1. Platz und darf sich nun Landesmeisterin in ihrer Gewichtsklasse nennen!
Für Niklas Ernst (-37 kg) war es der erste Wettkampf seiner Judokarriere. Mutig und motiviert stellte er sich seinem ersten Gegner. Er zeigte vollen Einsatz und musste sich nach Ablauf der Kampfzeit nur knapp mit einem Wazari geschlagen geben. Im zweiten Kampf war er seinem Gegner zunächst überlegen und zeigte tolle Wurfansätze. Nach einer Verletzung musste er den Kampf jedoch vorzeitig beenden. Niklas erholte sich zum Glück schnell und konnte sich über einen tollen 3. Platz freuen.

Die längste Wartezeit hatte David Dick (- 46 kg). Nachdem er nur ein paar Tage zuvor seine Gürtelprüfung zum weiß-gelben Gürtel bestanden hatte, wollte er sich nun auch unbedingt im Wettkampf beweisen. Sein erster Gegner trug zwar schon den gelben Gürtel, doch David zeigte keine Angst und ging souverän durch eine Fußtechnik in Führung. In der letzten Sekunde konnte er einen Angriff seinen Gegners sogar noch kontern und bekam dafür einen vollen Punkt. Auch im zweiten Kampf lag David zunächst mit einem Wazari vorne. Eine kleine Unachtsamkeit konnte sein Kontrahent aber direkt ausnutzen, David auf den Rücken werfen und gewinnen. Davids beherzter Einsatz wurde mit dem 2. Platz und einer Silbermedaille belohnt.
Trainerin Marie Gröger war sehr stolz auf die tollen Leistungen ihrer Schützlinge.
Auch die U15 durfte an diesem Wochenende wieder loslegen. Julian Armbruster (-46 g) und Renat Spinu (+66 kg) zeigten bei vollen Gewichtsklassen starke Kämpfe und durften sich am Ende jeweils über einen dritten Platz freuen. Leon Dick (+66 kg) stieg nach langer Judopause wieder motiviert ins Wettkampfgeschehen ein und konnte wertvolle Erfahrungen sammeln. Insgesamt ein sehr erfolgreiches Wochenende für den JC Sinzheim und seine Kämpfer!

Sommerfest 24.07.2021

Liebe Vereinsmitglieder,
gemeinsam möchten wir am Samstag, den 24.07.2021 mit euch unser jährliches Sommerfest
gestalten und feiern. Wie immer organisieren wir tagsüber ein schönes Programm für Groß
und Klein und gegen Abend wird gegrillt (über Salate, … würden wir uns freuen). Alle Judoka
dürfen anschließend im Dojo übernachten. Bitte fülle/kreuze den unteren Abschnitt aus/an
und bringt ihn bis spätestens Dienstag, den 20.07.2021 ins Training mit (wahlweise auch
über WhatsApp fotografieren -> mit Trainer absprechen). Hier der Link zum Formular

https://judo-sinzheim.de/wp-content/uploads/2021/07/120156.pdf

Mitgliederversammlung 2021 des Judo Club Sinzheim e.V.

Wann: Montag, 28.06.2021, 19.00 Uhr
Wie: unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung
Wo: Festhalle in der Fremersberghalle, Müllhofener Straße 18, 76547 Sinzheim

  1. Versammlungseröffnung
  2. Feststellen der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit der Versammlung
  3. Totenehrung
  4. Rechenschaftsbericht
  5. Bericht des  Kassenwarts
  6. Bericht der Kassenprüfer  und Entlastung der Kasse
  7. Entlastung des geschäftsführenden Vorstands
  8. Entlastung des erweiterten Vorstands
  9. Neuwahl des 1. Vorstands
10. Neuwahl des Gesamtvorstands
11. Wahl des Kassenprüfers
12. Jahresrückblick 2020 und Vorschau 2021
13. Information zum aktuellen Stand des Baus der Duschen
14. Festlegung der Ehrenamtspauschale 2021
15. Abstimmung zur Satzungsänderung
§12 Aufgaben der Mitgliederversammlung Ergänzung Absatz 8:
(8) Falls es bei einer Satzungsänderung zu Beanstandungen durch das Vereinsregistergerichts kommt, kann der geschäftsführende Vorstand die geforderten Anpassungen ohne eine weitere Zustimmung der Mitgliederversammlung umsetzen.
16. Abstimmung zur Satzungsänderung
§13 Auflösung des Vereins Umformulierung Absatz (2) entsprechend Mustersatzung:
(2) Es sind mindestens zwei Liquidatoren zu bestellen. Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke geht das Vereinsvermögen auf die Gemeinde Sinzheim über mit der Bestimmung es ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden.
17. Abstimmung zur Satzungsänderung
§ 9 Vorstand Absatz 4 Ergänzung Punkt H:
h) Erstellen und ändern der Ordnung zur Veröffentlichung von personenbezogenen Inhalten und Bildern
18. Wünsche und Anträge
19. Versammlungsende
 
Die Einladung sowie die Satzungsänderung hängt am Dojo sichtbar von außen aus.
Wir freuen uns auf euch.
Im Namen der Vorstandschaft
Christian Schnäbele

Erinnert ihr euch? — August 2015

Hallo liebe Judofreunde, erinnert ihr euch an August 2015 und den Besuch unserer japanischen Freunde? Toll war es und hat allen Spaß gemacht.  Corona verhindert leider auch dieses Jahr den realen Austausch der Jugendlichen. Dieses Jahr findet die Maßnahme in einer besonderen Form als Online-Austausch statt. Dies als erste Erinnerung. Weitere… Continue reading

Onlinetraining

Unsere Trainer haben die Möglichkeit eines Onlinetrainings geschaffen. Die Kinder der Dienstags- bzw. Donnerstagsgruppe um 18:30 Uhr  können seit einiger Zeit 2 x in der Woche mit ihrer Trainerin Sarina, und die Mittwochsgruppe um 18:30 Uhr mit ihrem Trainer Christian trainieren.
Mit Workouts wird Ausdauer und Kraft trainiert. Verwendet werden Alltagsgegenstände wie Stühle, Springseile, die Judo-Gürtel und -Anzüge. Zu Coronazeiten sieht das Training eben etwas anders aus.
Wendet euch an eure Trainer, wenn ihr wissen möchtet, wie ihr an dem Online-Training teilnehmen könnt.
Wenn alle mithelfen, werden wir die Pandemie irgendwann in den Griff bekommen.
Macht mit und haltet euch an die AHA-Regel. Dann wird es irgendwann mal wieder möglich sein normal zu trainieren.