15. Internationales Jugendturnier Glaspalast Sindelfingen am 25.07.2015

image0021Erfolgreiche Judoka des JC Sinzheim bei ITG in Sindelfingen.

1.Platz: Larissa Greis
2.Platz: David Lim

Gleich 5 Judoka des JC Sinzheim waren gemeldet und durften sich mit der internationalen Konkurrenz aus Großbritannien, Niederlande, Schweiz, Österreich und Italien messen. Als erstes war Larissa Greis gefragt die in der U 15 bis 36 kg an den Start ging. Sie konnte sich souverän gegen Sarina Kern/ JV Nürtingen durchsetzten, jedoch ging  der anschließende Kampf gegen Greta Hojczyk/ SV Winnenden denkbar knapp verloren. Durch die bessere Unterbewertung stand trotz der Niederlage der 1.Platz zu Buche und somit die erste Medaille für den JC Sinzheim. In der U 18 waren gleich 3 Sinzheimer vertreten mit Antonio  Schmitz, Christopher Burkhard und Dominik Dick, für alle war es das erste internationale Turnier. Gegen die starke ausländische Konkurrenz konnte sich keiner der drei durchsetzen jedoch konnten sie internationale Luft schnuppern.

image0041

Als letzter der 5 Sinzheimer ging David Lim bei den Männern bis 81 kg an den Start. In der ersten Runde profitierte er von einem Freilos, die zweite Rund konnte er souverän gegen Roman Bauer/Stuttgart für sich entscheiden. Das Halbfinale gegen den Bundesligakämpfer Vinzenz Dotzler/Erlangen entschied Lim knapp für sich und somit stand er im Finale. Dort wartete der Bundesligakämpfer Konstantin Ustinov auf Ihn. Leider musste sich Lim vorzeitig durch Armhebel geschlagen geben und belegte somit den 2.Platz.

Ein erfolgreiches Wochenende für den JC Sinzheim und eine Bestätigung daß man sich auf dem richtigen Weg befindet.