Nordbadenliga Männer in Hockenheim am 16.07.2016

B R A V O „Jungs“ Männer

image0021

Nordbadenliga Männer in Jockenheim 16.07.2016

Judo Club Sinzheim e.V. wird dritter in der Nordbaden Liga.
Die Männermannschaft traf am Samstag, den 16.07. auf eine Mannschaft vom PSK Karlsruhe und auf die Heimmannschaft vom BAC 55 Hockenheim.

In der ersten Begegnung kämpfte der Judo Club gegen den PSK, den späteren Nordbadischen Meister. Mit drei U18 Kämpfern und einem Wiedereinsteiger sammelte die junge Mannschaft um Felix Seierterste Erfahrungen im Männerbereich. Die Begegnung endete eins zu vier für Karlsruhe. Wobei der eine Punkt für Sinzheim von Felix Seiert geholt wurde. Nach dem er mit einem Wazari einem halben Punkt in Führung ging holte sein Gegner rasch auf. Jetzt konnte Felix auf seine Erfahrung zurückgreifen und ließ sich in seiner Taktik nicht beirren. Kurz darauf konnte Felix den Punkt mit einem tiefen Seo Nage, einem Schulterwurf nach Sinzheim holen.
Nach einer kurzen Pause ging es für Sinzheim weiter gegen Hockenheim. Diese Begegnung endete zwei zu vier für Hockenheim. Die Punkte für Sinzheim konnten Felix Seiert und Joel Keppler holen. Joel konnte seinen Gegner nach kurzer Zeit mit einer Fußtechnik auf die Matte werfen und so den Kampf für sich entscheiden. Damit war der Judo Club Sinzheim e.V. dritter in der Nordbaden Liga 2016. Und die junge und noch recht unerfahrene Mannschaft konnte erste Erfahrungen im Männerbereich sammeln.