Zwei neue Danträger für den Judo Club Sinzheim e.V. !

Marie Sophie Gröger und Christopher Burkhardt

Nach einem Jahr schweißtreibender Vorbereitung haben Marie-Sophie Gröger und Christopher Burkhardt ihre Prüfung zum 1. DAN, dem schwarzen Gürtel im Judo, bestanden.

Nachdem sie bereits im Sommer die Nage no Kata, eine traditionelle Darstellung von Würfen, im Rahmen der Baden-Württembergischen Katameisterschaft erfolgreich absolviert hatten, konnten sie sich das restliche Jahr auf die 40 geforderten Wurftechniken, 5 Haltetechnikgruppen, 7 Hebel- und 7 Würgetechnikgruppen vorbereiten.

Zusätzlich umfasste die Prüfung das Kombinieren  dieser Techniken sowie deren situationsangepasste Anwendung. Bei der Prüfung in Heitersheim, am 8.12.2018 mussten Marie und Christopher neben 8 weiteren Prüflingen das Gelernte unter Beweis stellen.

Der Prüfungsvorsitzende Franz Zeiser, 8. DAN, verlangte den Dan-Aspiranten einiges ab. Nachdem die Wurftechniken, die Bodentechniken, die Spezialtechnik und der Theorieteil abgeprüft worden waren, stand nach 5 Stunden das Ergebnisfest.

Marie-Sophie Gröger und Christopher Burkhardt vom JCSinzheim hatten die Prüfung  mit der insgesamt besten Leistung bestanden!

Die sportliche Leitung Daniela Zalewski hob die herausragende Leistung der Prüflinge hervor und schätzt sich sehr glücklich, zwei neue Meistergrade im Judo Club Sinzheim begrüßen zu dürfen. Marie und Christopher bedanken sich sehr beim Sinzheimer Trainerteam sowie Guido Ressin und Heinz Müller vom Budo Club Offenburg für die tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung.